FANDOM


Morgause
Morgause in a Red Dress

wird gespielt von:

Emilia Fox

Erster Auftritt:

Die Geburtslüge

Tod:

Die dunkelste Stunde

Beschreibug:
Name:

Morgause

Art:

Hexe

Geschlecht:

weiblich

Familie & Freunde:
Eltern:
Geschwister:
Daten:
Beruf/Tätigkeit:

Hohepriesterin der Alten Religion

Waffe:
  • Magie
  • Schwert

Morgause war die Tochter von Gorlois und Vivienne, die Halbschwester von Morgana und eine Hohepriesterin der Alten Religion.


Biographie

Früheres Leben

Morgause wurde als Tochter von Gorlois und seiner Frau Vivienne geboren, wurde aber von Gaius zu Beginn der Großen Säuberung aus Camelot geschmuggelt. Sie wuchs bei den Hohepriesterinnen der Alten Religion auf und wurde schließlich selbst eine von ihnen. Da sowohl sie als auch ihre Halbschwester Morgana, zu der sie lange keinen Kontakt hatte, magische Fähigkeiten besitzen ist anzunehmen, dass auch ihre Mutter Vivienne eine Hexe war.


Morgause Forderte Arthur zu einem Ritter Duell Heraus welcher sich zu anfang weigerte weil sie eine Frau war letztendlich nahm er die herausforderung jedoch an und verwundete Morgause am arm welche ihn jedoch am ende bezwang und von ihm einen schwur das er alles tun würde was sie verlangen würde im gegenzug liese sie ihn am leben arthur stimmte zu .kurze zeit später verzauberte Morgause arturs Pferd damit es ihn zu ihr brachte als er gemeinsahm mit Merlin Morgause erreichte verlangte Morgause von ihm das er seinen Kopf aif eien Holblock legte um ihn abzuschlagen Arthur willigte ein woraufhin Morgause sagte das er ein mann von ehre sei sie bereitete ein ritual vor damit Arthur mit siener verstorbenen mutter sprechen konnte dies war jedoch nicht wirklich seine mutter sindern lediglich eine illusion damit Arthur seinen Vatr Tötet.

Intrigen gegen Camelot

Bündnis mit Cenred

Morgause ging ein Bündnis mit Cenred ein um immer genügend Männer für die Angriffe auf Camelot zu haben. Cenred zeigt auch Gefühle für Morgause, die sie aber ausnützt um Krieger für ihre Attacken zu bekommen.

Als in der Folge "Arthurs Stunde schlägt- Teil 1" Morgause ihre Zauberkraft dazu gebraucht eine unsterbliche Armee mit Hilfe dem Blut aus Cenreds Kämpfern und den Kelch des Lebens zu erstellen, benötigt sie ihn nicht mehr. Als Cenred das Heer als seines Betrachtet verzaubert bzw. befiehlt  Morgause einen seiner unsterblichen Männer ihn zu töten. Cenred kämpft und bittet Morgause ihn aufzuhalten, doch sie hört nicht auf die Bitte und er stirbt.

Schwester der Königin

Tod

Ihrem Ende nahe beschließt Morgause, sich für ihre Schwester auf der Insel der Gesegneten zu opfern, um so den Schleier zwischen den Welten zu zerreißen. Dies gelingt zwar zunächst und die freigelassenen Dorocha richten in Camelot großen Schaden an, jedoch kann der Schleier durch Lancelots Opfer schließlich wieder geschlossen werden (Die Dunkelste Stunde).

Gallerie















Links zu anderen Sprachen

Englisch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.