FANDOM


(Artikel erstellt)
(Update)
Zeile 8: Zeile 8:
   
 
== Inhalt ==
 
== Inhalt ==
Der unerwartet wieder aufgetauchte Mordred nimmt Arthur und Merlin bei ihrem Versuch, sich allein nach Ismere durchzuschlagen, als Geisel. Gemeinsam mit einigen Söldnern will er die beiden an Morgana ausliefern und das Kopfgeld zu kassieren. Doch dann berichtet Mordred Merlin von den finsteren Plänen Morganas und offenbart ihm, dass sie hinter dem Diamer, der die Wahrheit hinter dem Fluch auf Arthur offenbaren soll, her ist. Die beiden verbindet darüber hinaus ihre magische Gabe, die sie nur im Verborgenen ausüben können. Während der Gefangenschaft wird Arthur schnell schwächer, da er und Merlin hungern müssen. Dank eines geschickten Ablenkungsmanövers gelingt ihnen die Flucht – doch jetzt müssen sie sich allein durch den eisigen Norden schlagen. Als Arthur die unerwartete Gelegenheit bekommt, Mordred zu töten, verschont er ihn stattdessen, was Merlin sehr bestürzt. Denn er weiß: Der Fluch, der auf seinem Freund Arthur lastet besagt, dass er durch die Hand Mordreds sterben wird. Können sie rechtzeitig in Ismere eintreffen und das Schicksal gemeinsam besiegen? [[Kategorie:Episode]]
+
Der unerwartet wieder aufgetauchte Mordred nimmt Arthur und Merlin bei ihrem Versuch, sich allein nach [[Ismere]] durchzuschlagen, als Geisel. Gemeinsam mit einigen Söldnern will er die beiden an Morgana ausliefern und das Kopfgeld zu kassieren. Doch dann berichtet Mordred Merlin von den finsteren Plänen Morganas und offenbart ihm, dass sie hinter dem [[Diamer]], der die Wahrheit hinter dem Fluch auf Arthur offenbaren soll, her ist. Die beiden verbindet darüber hinaus ihre magische Gabe, die sie nur im Verborgenen ausüben können. Während der Gefangenschaft wird Arthur schnell schwächer, da er und Merlin hungern müssen. Dank eines geschickten Ablenkungsmanövers gelingt ihnen die Flucht – doch jetzt müssen sie sich allein durch den eisigen Norden schlagen. Als Arthur die unerwartete Gelegenheit bekommt, Mordred zu töten, verschont er ihn stattdessen, was Merlin sehr bestürzt. Denn er weiß: Der Fluch, der auf seinem Freund Arthur lastet besagt, dass er durch die Hand Mordreds sterben wird. Können sie rechtzeitig in [[Ismere]] eintreffen und das Schicksal gemeinsam besiegen? [[Kategorie:Episode]]
 
[[Kategorie:Staffel 5]]
 
[[Kategorie:Staffel 5]]

Version vom 15. September 2018, 07:02 Uhr

◄◄◄Arthurs Fluch - Teil 2►►►

Arthur's Bane (2)


Staffel 5
Folge: 54 (2)
Produktion
Erstausstrahlung (D):

20. Februar 2013

Erstausstrahlung (UK):

13. Oktober 2012

Handlung:
Held:
Feind:

Morgana

zentrales Ereignis:
  • Mordred hilft Merlin und Arthur.
  • Merlin und Arthur befreien die Ritter der Tafelrunde aus Ismere.
  • Gwaine trifft den Diamair.
  • Mordred wendet sich gegen Morgana und wird zum Ritter geschlagen.


Zusammenfassung

Inhalt

Der unerwartet wieder aufgetauchte Mordred nimmt Arthur und Merlin bei ihrem Versuch, sich allein nach Ismere durchzuschlagen, als Geisel. Gemeinsam mit einigen Söldnern will er die beiden an Morgana ausliefern und das Kopfgeld zu kassieren. Doch dann berichtet Mordred Merlin von den finsteren Plänen Morganas und offenbart ihm, dass sie hinter dem Diamer, der die Wahrheit hinter dem Fluch auf Arthur offenbaren soll, her ist. Die beiden verbindet darüber hinaus ihre magische Gabe, die sie nur im Verborgenen ausüben können. Während der Gefangenschaft wird Arthur schnell schwächer, da er und Merlin hungern müssen. Dank eines geschickten Ablenkungsmanövers gelingt ihnen die Flucht – doch jetzt müssen sie sich allein durch den eisigen Norden schlagen. Als Arthur die unerwartete Gelegenheit bekommt, Mordred zu töten, verschont er ihn stattdessen, was Merlin sehr bestürzt. Denn er weiß: Der Fluch, der auf seinem Freund Arthur lastet besagt, dass er durch die Hand Mordreds sterben wird. Können sie rechtzeitig in Ismere eintreffen und das Schicksal gemeinsam besiegen?

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.